U11 bleibt weiter an der Tabellenspitze

Heute war der Magdalener SC im Stadion Lind zu Gast.

Unsere Mannschaft dominierte über die gesamte Spielzeit das Geschehen, verzweifelte jedoch in der ersten hälfte des Spiels an Tormann Luca Guggenberger vom MSC.

Nach der Pause gelang es unseren Jungs dann endlich nach etlichen gescheiterten Versuchen, den Ball ins Tor zu befördern.

Die blau-weißen nutzten den Moment und schrieben binnen 5 Minuten gleich dreimal an.

Nach 60 Minuten und ca. 50 Schüssen auf das gegnerische Tor, endete das Spiel mit 3:0 für unsere U11.