Letztes Spiel und der Meisterpokal

Im letzten Spiel gegen Arriach war einfach nur mehr ein lockeres Spiel ohne Verletzungen angesagt.

Unsere Mannschaft spielte ihre Technik aus und lies den Ball im lockeren Passspiel laufen. Die Gegner konnten nichts dagegensetzen und so kam eine Chance nach der Anderen, aber das Runde wollte einfach noch nicht ins Eckige.

15 Minute Lessnigg Alexander zieht ab und es steht 1:0, mit diesem Stand ging es dann in die Pause.
Nach dem Anpfiff zur zweiten Halbzeit war das gleiche Bild, VSV lässt den Ball und Gegner laufen. In der 70 Minute war es dann soweit – das 60igte Tor für Alexander Lessnig in dieser Saison. (Gratulation).

Abgerundet wurde das Ergebnis mit einem Tor von Thomas Krassnitzer zum 3:0 Endstand.

Nach dem Schlusspfiff ging es für die Mannschaft noch schnell in die Kabine um sich kurz zu Erfrischen.
Anschließend wurden die Spieler unter dem Applaus der anwesenden Fans und dem Lied - We are the Champions - Einzeln auf das Spielfeld zur Verleihung des Pokals gerufen.
Nachdem die Spieler sich auf dem Feld feiern ließen, ging es zum Pizzaessen und zum Feiern auf die Tribüne.

Es wurden noch drei weitere Titel geholt:
-Torschützenkönig mit 60 Toren Alexander Lessnigg
-Die Unbezwingbaren: Wilhelm Sandner und Patrik Ronacher
-Fair Play Wertung: VSV

Es war ein schöner Abschluss der Saison, nochmals Gratulation an die gesamte Mannschaft und dem Trainerstab.