Bis zum Schluss konsequent! - Spiel gg Gitschtal

Nach einem Ausflug in das schöne Gitschtal, leider bei Regenverhältnissen, wusste die Mannschaft auf was es heute ankommt. Wir brauchten 3 Punkte um auf Platz 2 zu kommen und gleichzeitig wollten wir auch die 100 Tore in der Tabelle sehen. Das wäre ein gutes Parkett für die Frühjahrssaison. 
Aber leider mussten wir in der 6.Minute durch einen Freistoss von "Legionär" Flaschberger, den 1:0 Rückstand einstecken. Doch unsere Mannschaft ließ den Kopf nicht hängen! Wir probierten das Spiel zu kontrollieren und so kamen wir auch zu unseren Chancen. Bis zur 36.Minute hat es gedauert, den Bann zu brechen, durch unseren "Jungstar" Wolfgang Guggenberger, der einen schönen Ball von unserem "Speddy"- Lukas Tauchhammer mit dem Kopf im gegnerischen Tor  versenkte,- Spielstand 1:1. Gleich darauf - in der 38.Minute machte unser "Supertank" Thomas Krassnitzer den Spielstand 1:2 klar und so gingen wir auch in die Pause. 
Die Mannschaften kamen wieder auf den Platz, und der VSV nahm das Spiel wieder in die Hand. Es dauerte nicht lange und so kam auch in der 56.Minute das 1:3, durch unseren Thomas Krassnitzer, der auch gleich darauf seinen "Hattrick" machte und in der 58.Minute das "100ste" Tor  des VSV in dieser Spielsaison schoss - Spielstand 1:4. Auch unser "Diamant" Alexander Lessnigg wollte Teil haben an unserem kleinen Schützenfest, und so traf er in der 65.Minute zum Spielstand von 1:5 und machte so den Sack für den VSV zu! Man durfte noch einen "Doppelpack" von unserem "Ronaldo" Saso Kovacevic, in der 68.Minute und 82.Minute  sehen, er machte damit den Spielstand von 1:7 klar.

 Der VSV durfte mit 3 Punkten und einem Torverhältnis von 103:7 wieder nach Hause fahren, - fast unglaublich und ein voller Erfolg des gesamten VSV rund um die Mannschaft!

Und so geht es auch in die Winterpause mit dem Platz 2 in der Tabelle 2.Klasse C. 

"Merry Christmas" und ein "Happy New Year", wünscht die Mannschaft des VSV.

 

 

 

 

Bericht: Thomas Krassnitzer