Gelungener Saisonstart für unsere U12 Mannschaft!

Am 24.03.2019 fand das 4. Internationale Vorbereitungsturnier des SK St. Andrä statt. Wir nahmen mit unserer U12 Mannschaft die aus einem gemischten Jahrgang (2009, 2008 und 2007) zusammengesetzt ist teil.

Nach einem Erfolgreichen Saisonstart am Donnerstag zuvor (4:2 Sieg gegen SV Arnoldstein), ging unsere Mannschaft mit breiter Brust in die Gruppenphase.

Im ersten Spiel gegen Atus Velden machten wir bereits eine gute Figur. Mit 75% Ballbesitz, aber leider ohne Glück im Abschluss und einer hervorragenden Leistung des Velden Torhüters, endete das Spiel 0:0.

In Spiel 2 mussten wir uns gegen den SK Sturm Graz mit 0:1 geschlagen geben. Gegen den SK Treibach und die SG St.Andrä/St. Stefan konnten wir insgesamt noch 6 Punkte mitnehmen (4:0, 2:1)

Als Gruppenzweiter mit 2 Punkten Rückstand auf den SK Sturm Graz sicherte sich unsere U12 den Einzug ins Halbfinale, in dem wir uns mit 0:3 gegen eine körperlich klar überlegene Mannschaft aus Maribor geschlagen geben mussten.

Im Spiel um Platz 3 traf der VSV abermals auf den SK Sturm Graz, und war die dominierende Mannschaft über die vollen 20 min. Nach Abpfiff der regulären Spielzeit mussten wir uns aber im 8 Meter geschlagen geben.

Gratulation an die Jungs, die leider Witterungsbedingt ohne Training auf Naturrasen, so einen guten Saisonstart hingelegt haben!

 

Am Freitag geht es dann bereits wieder weiter in der U12 West, Auswärts gegen SG Rosental/Ludmannsdorf.

 Bericht: Daniel Hager