Abschlussfest 2018

Mit dem Abschlussfest am 22 06 18 wurde eine sehr erfolgreiche Saison abgeschlossen. Nicht nur auf der sportlichen Seite, der Verein konnte auch sein Insolvenzverfahren positiv abschliessen und ist damit schuldenfrei.

Mit Beginn um 17:00 Uhr, einer kleinen Begrüßung durch Wimberger Dieter, einigen Grußworten und Zusammenfassung der abgelaufenen Saison durch Hr. Zebedin Harald stand Spaß und Spiel am Plan. Die U8/B forderte ihre Mütter in einem Spiel, dies endete mit einem Unentschieden und mußte so durch ein Siebenmeterschiessen entschieden werden (6:4 für die Kids).

Die U10 und U11 stellten eine gemischte Mannschaft und kickten gegen die Väter. Das Spiel dauerte und dauerte bis niemand mehr den genauen Stand des Spieles wusste. 
Die Spieler der U13 und U15 sowie der U17 spielten ein Match untereinander.

Auch gab es eine Torwand, an welcher sich jeder beweisen konnte.
Um eine kleines Nenngeld konnte sich jeder (über 12) in die Liste um großartige Preise eintragen. Zwei Karten Bayern München gg Paris Saint-Germain, eine Ballonfahrt und eine tolle Uhr von Jacques Lemans.

Zwischen den Spielen und dem Spaß fanden alle noch etwas Zeit um sich mit Hot Dog, Gegrillten, vielen Kuchen von den Eltern und Säften zu stärken.

Das Fest dauerte bis am frühen Abend und war ein voller Erfolg.

Wir danken allen Spielern, Trainer, Eltern und den vielen Fans für ihre Unterstützung in der vergangenen Saison und wünschen erholsame Ferien bis zum Trainingsstart in die neue Saison