Spielberichte von der U11 und U13

Torfestival der U11 in Afritz
 

Am 20.04.2018 war unsere U11 Mannschaft zu Gast beim SV Afritz. Das Team war trotz der warmen Temperaturen und einer anstrengenden Trainingswoche von Anfang an Top motiviert. Wir hatten die Gäste gleich zu Beginn mit schönem Kombinationsspiel gut im Griff. Mit viel Tempo und starkem Pressing konnten die VSV Jungs den Gegner gut unter Kontrolle halten und gingen mit einer komfortablen Führung in die verdiente Halbzeitpause.

Auch in der zweiten Hälfte lies die Mannschaft nicht nach und es folgten Tore im Minutentakt. Mit diesem Sieg konnte die Tabellenführung beibehalten werden. Das nächste Spiel findet am Samstag den 28.04.2018 auswärts in Fürnitz statt.

 Ergebnis: 1:17 (0:6) 

Tore VSV: Tiago Haller (3), Andrija Stoimenov (2), Leon Juric (2), Dino Delic (5), Ajas Cosatovic, Connor Hönlein (3), Peter Spannring

 Tore Afritz: Julian Häcker

Bericht: Hager Daniel

 

2. und 3. Meisterschaftsspiel der U13

 

Am Samstag dem 14. April fand unser 2. Meisterschaftsspiel daheim gegen SG GSC Liebenfels/SV Kraig statt. Topmotiviert legten wir von der ersten Spielminute an los und forderten unseren Gegnern alles ab. Es war ein tolles faires Match, wir fanden einen sehr guten Spielrhythmus für uns, sodass der Gegner nicht wirklich viele gute Chancen in diesem Spiel hatte. Wir gewannen dieses Spiel mit 7:1 und hatten weitere 3. Punkte für uns gesichert.

Eine Woche darauf, am Samstag dem 21. April waren wir zu Gast bei unserem nächsten Gegner, dem SV Ledenitzen, welcher mit uns Punktegleich auflag. Wir wussten, dass dieses Spiel kein leichtes werden würde, denn es wollten natürlich beide Mannschaften die Führung an der Tabellenspitze übernehmen. Beide Mannschaften kämpften bei sommerlichen Temperaturen bis zur letzten Spielminute. Unsere Jungs spielten wirklich tollen, schönen Fußball und gingen mit einer 0:1 Führung in die Halbzeit. Auch die zweite Spielhälfte war alles andere als leicht. Doch mit ungebrochenem Kampfgeist und Siegeswillen schossen wir noch unser zweites hochverdientes Tor. Das tolle und auch sehr faire Spiel endete mit einem 0:2 Sieg für unsere hervorragende U13 Mannschaft. Wir fuhren mit unseren harterkämpften 3 Punkten nach Hause und bedanken uns bei unseren Gegnern für eine tolle Partie, es war ein spannendes Spiel, wo beide Mannschaften wirklich absolut brav und vorbildlich ihr Bestes gegeben haben. Am Ende dieses Tages durften wir voller Stolz die Tabellenführung übernehmen. 

LG. Trainer Robert