Top - Leistung der U12 in Wolfsberg

Am 10.12.2017 fand in der Sporthalle Wolfsberg der 20. Int. Weinebene Hallencup und somit das erste heurige Hallenturnier unserer U12 statt.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten, nämlich einer 0:1 Niederlage gegen RZ Pellets WAC B, was wahrscheinlich auf die lange Anfahrt zurückzuführen ist, fanden wir im zweiten und dritten Spiel endlich in die Spur. Nach einem 3:0 gegen St. ANDRÄ B und einem 2:0 gegen St. STEFAN konnten wir uns als bester 2.Platzierter für das Halbfinale qualifizieren.

Dort trafen wir abermals auf RZ Pellets WAC B, und diesmal erwischten sie uns leider am falschen Fuß. Nach dieser Niederlage wussten wir, dass wir alle Kräfte noch einmal mobilisieren mussten, um noch den 3.Platz zu erreichen.

Dieses spannende Spiel gegen ASV Klagenfurt endete nach 10min. Spielzeit 1:1. Somit ging es für beide Mannschaften ins Elfmeterschießen, welches an Dramatik nicht zu überbieten war.

Erst nach dem 9ten geschossenen Elfmeter fiel die Entscheidung leider zu Gunsten des ASV Klagenfurt.

Bei diesem spannenden U12 Futsal- Bewerb konnte sich der RZ Pellets WAC B im Finale gegen den KAC 1909 mit 3:0 durchsetzen und konnte somit als Sieger vom Platz gehen. Auf Platz 3 landete der ASV Klagenfurt.

Unsere U12 des Villacher SV belegte den ausgezeichneten 4. Platz.

Ich möchte mich als Betreuer der Mannschaft, bei allen Kindern für ihren tollen Einsatz und ihrer gezeigten Leistung, recht herzlich bedanken.