Abschluss in der Unter 13 Herbstmeisterschaft

Meisterschaftsspiel gegen SG Ledenitzen/Finkenstein

Am Samstag dem 07.10. stand unser 6tes Meisterschaftsspiel auf dem Programm. Unsere junge U13 Mannschaft war zu Gast bei unserem Gegner, dem SG Ledenitzen/Finkenstein. Unser Gegner war diesmal sehr stark und forderte uns alles ab. In der ersten Halbzeit erspielten wir uns sehr viele Torchancen, doch leider konnten wir sie nicht verwerten. Somit gingen wir mit einem 0:0 in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit gaben unsere Jungs alles und forderten auch unseren Gegner einiges ab. Leider Gottes bekamen wir in der 44.sten Spielminute eine blaue Karte und waren so für 10 Minuten ein Mann weniger am Platz. Auch das stand die Mannschaft mit vollem Kampfgeist durch. In der Endphase des Spieles schoss unser Gegner jedoch 3 Tore. Wir gaben aber nicht auf und konnten noch ein Tor aufholen. Doch der Gegner schoss noch ein viertes Tor und so mussten wir uns mit einer 4:1 Niederlage von unseren Gastgebern verabschieden.

Trotzdem war dieses Match das stärkste Spiel unserer Mannschaft in dieser Herbstsaison und ich hätte ihnen den Sieg wirklich von ganzem Herzen gegönnt, denn den hätten sie sich auch redlich verdient gehabt… Bravo Jungs!!!!!

 

Meisterschaftsspiel gegen SG Rosental/St. Jakob

Nur eine Woche später hieß unser Gegner SG Rosental/St. Jakob, endlich wieder einmal ein Heimspiel! Das Spiel wurde von unserem Nachwuchsleiter Herrn Harald Zebedin geleitet und an der Seitenlinie assistierte ihm Herr Dieter Wimberger. Es dauerte ein wenig bis unsere Jungs ins Spiel kamen, doch in der 10. Minute fand das Leder das erste Mal den Weg in den Kasten unseres Gegners. Somit stand es 1:0 für uns und es ging im 5 Minutentakt für uns so weiter, sehr zur Freude unserer Jungs. Tore in der 15, 20, 25 und 30 Minute! Mit einem spitzenmäßigen Zwischenstand, nämlich 5:0, gingen wir in die Pause.  In der zweiten Halbzeit ging es gleich weiter wie in Hälfte eins, nur leider ohne Tore. Es dauerte bis zur 65. Minute bis unsere Zuseher wieder Grund zum Applaudieren hatten, denn da schossen wir unser sechstes Tor. Unsere Gegner schafften es nicht unseren Tormann zu bezwingen und so blieb unser Kasten in diesem Spiel sauber und wir durften uns über einen Sieg mit dem Endergebnis von 6:0 freuen!

 

Meisterschaftsspiel gegen SG Kötschach/DSV Dellach/Gail/SK Kirchbach

Am Sonntag dem 29.10. fand unser letztes Meisterschaftsspiel dieser Herbstrunde statt, diesmal hieß der Gegner SG Kötschach/DSV Dellach/Gail/SK Kirchbach, die als Schlusslicht unserer Tabelle anreisten. Wie auch in den letzten Spielen brauchten unsere Jungs ein wenig, bis sie ins Spiel fanden, da der Gegner sehr defensiv agierte und unsere Mannschaft sich erst darauf einstellen musste. Mit jeder laufenden Spielminute jedoch wurde unser Spiel besser und so schafften wir es in der ersten Halbzeit drei Tore zu schießen. Der Knoten war geplatzt und unsere Spieler kamen gut mit unserem Gegner klar. Nach der Pause taten wir uns plötzlich etwas schwerer, auch unsere Laufleistung war nicht mehr die Beste. Unser Gegner hielt uns ganz schön auf Trapp. Gott sei Dank sammelten wir noch einmal all unsere Kräfte und schossen noch zwei schöne Tore. Somit durften wir unser letztes Meisterschaftsspiel auch mit einem Sieg beenden.

 

Wir dürfen uns mit einem sensationell tollen zweiten Platz in der Herbstmeisterschaft der Unter 13 C verabschieden. Wir gratulieren herzlichst den Spielern des SG Ledenitzen /Finkenstein zum ersten Platz und allen anderen Mannschaften danken wir für die tollen und fairen Spiele und freuen uns auf ein Wiedersehen im Frühling! Natürlich werden wir über den Winter fleißig trainieren, damit wir im Frühjahr vielleicht Erster sind!

Ein großes Dankeschön noch von mir an jeden einzelnen tollen Spieler unserer Mannschaft, jeder von euch hat wirklich sein Bestes gegeben und so haben wir alle gemeinsam tolle Arbeit geleistet, danke euch dafür und weiter so!!!

 

 

 

  TR Robert