Sechsmal war das Runde im Eckigen

Am Mittwoch spielte die U10 gegen Arnoldstein im Stadion Villach Lind. Mit viel Selbstvertrauen traten beide Mannschaften zum Spiel an. Die Villacher waren zwar von Anfang an die technisch bessere Mannschaft, die Arnoldsteiner ließen es aber mit Einsatz und Kampfgeist krachen.
Das Spiel entwickelte sich spannend und mit zwei schönen Kombinationen stellten die blau-weißen auf 2:0 Pausenstand.
In der zweiten Halbzeit wurden die Zweikämpfe, von beiden Mannschaften, zwar etwas körperbetonter aber nie unfähr.
Unsere Spieler versuchten jetzt den Ball laufen zu lassen und so wurde eine Chance nach der Anderen herausgespielt. Das 6:0 Endergebnis geht voll in Ordnung.

Gratulation an die gesamte Mannschaft zur tollen Leistung, weiter so ihr seid auf den richtigen Weg.