SG Villach/VSV U16 sichert sich den Meistertitel

Im letzten Meisterschaftsspiel der U16 gg Magdalen krönte sich unsere Mannschaft mit einem 2:0 Sieg zum Meister.

Mit einem Hoppala begann das Match, der eingeteilte Schiedsrichter ist nicht erschienen. Nach einem kurzen Telefonat war klar, er kommt nicht und so sprang unser Tormanntrainer Riss Klaus ein und leitete das Spiel tadellos.
In den 90 Minuten war nicht sehr viel Spektakuläres zu sehen.
Viel Mittelfeldpassspiel, kaum Schüsse auf die Tore und so ging es mit einem 0:0 in die Pause.

Nach der Pause konnten zwar die Blau-weißen das Kommando übernehmen und mit einigen Schüssen ihr Gefährlichkeit andeuten lassen. Das erste Tor erzielte jedoch ein Verteidiger von Magdalen, mit einem wunderschönen Kopfball über den Tormann, leider aber in das eigene Tor und so stand es 1:0 für den VSV.

Mit dem zweiten Kopfballtor, stellte Lukas Clementschitsch den Endstand von 2:0 her.

 

Wir gratulieren nicht nur zum Sieg gg Magdalen,


besonders gratulieren wir zum Meistertitel in der MPO 1