Leitbild

 

   Leitbild  

 

(seit 1.03.2016)    

 

  Tiger sind ein Symbol für Eleganz, zielgerichtete Kraft, Wachsamkeit und sie strahlen
  eine enorme Ruhe aus. Tiger leben im Augenblick und sind sich ständig bewusst,
  was in ihnen steckt.
  Sie sind in jeder Sekunde bereit, zu hundert Prozent fokussiert zu sein auf das,
  was die Natur ihnen gegeben hat.
 

  Auch in uns Menschen steckt diese Möglichkeit und vor allem die Kraft und Gelassenheit
  die uns ein Tiger vorlebt.
 

  Der Tiger spielt in der Vereinsarbeit des neuformierten Traditionsklub VSV
  eine wesentliche Rolle.
  Die Tugenden des Tigers widerspiegeln sich in der gesamten Vereinsarbeit und
  charakterisieren so die Unsterblichkeit dieses Vereines symbolisch. 

  Der Fußballverein VSV, steht für die persönliche Beziehung zwischen Verein, Spielern,
  Mitgliedern, Fans, Sponsoren und der Sportstadt Villach. 

  Ehrlichkeit und Loyalität sind unsere obersten Grundsätze in der Vereinsführung,
  im Spiel und im Umgang mit unseren Partnern. 

  Unser Ziel ist es, unsere Partnerschaften zu pflegen und zu erweitern.
  Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse sind die Basis unseres Erfolges. 

  Wir alle sind Teil einer "großen VSV-Familie" und stehen für Teamgeist, Engagement und
  Fairness – vor, während und nach dem Spiel! 

  Im Rampenlicht stehen unsere Fußballer – für den Erfolg sind neben der Mannschaft, Verein,
  Spieler, Eltern, Mitglieder, Fans, Sponsoren und die Stadt Villach verantwortlich. 

  Ein klares Bekenntnis legen wir für unsere Nachwuchsarbeit ab. Die Kinder und Jugendlichen
  gehen einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nach und erfahren gesellschaftliche Werte wie
  Ehrlichkeit, Loyalität und Teamgeist. 

  Der Name VSV und die Klubfarben Blau-Weiss sind unmittelbar miteinander verbunden. 

  Vereins- und Ehrenkodex vermitteln zusätzlich wichtige interne Regeln zu einer erfolgreichen
  und zukunftsweisenden Vereinsarbeit.